100% HUND... MEHR NICHT!
INFO- UND EMPFEHLUNGSPORTAL

"PUDELSTUNDE" Tiergestützte Therapie und Interventionen

Pudelstunde
Pudelstunde

Unter tiergestützten Interventionen versteht man Maßnahmen mit Tieren, die sich positiv sowohl körperlich als auch psychisch auf den Menschen auswirken können.

Erzieherische, rehabilitative und soziale Prozesse können unterstützt werden und das Wohlbefinden des Menschen verbessern. Durch die Intervention mit Tieren können vorhandene Ressourcen gestärkt werden und schwach ausgebildete Fähigkeiten können verbessert werden. Ängste können abgebaut oder gar vermieden werden.

Ein Tier fragt nicht nach Name, Aussehen oder gesellschaftlicher Stellung. Es nimmt den Menschen so an, wie er ist. Tiere geben direkte Rückmeldung auf Verhaltensweisen und so können besonders Kinder und Jugendliche lernen, dass Tiere, wenn man sich an gewisse Regeln im Umgang hält, sehr zuverlässig reagieren. Durch Zuwendung und Nähe vom Tier kann der Mensch aus Einsamkeit und Isolation geholt werden. Dadurch kann die Kontaktaufnahme zu anderen Menschen gefördert werden.

Durch Freude am Tier (z.B. Streicheln) kann das Immunsystem gestärkt werden. Tiere können sich förderlich auf die Entwicklung des Kindes auswirken. Ältere Menschen und Demenzerkrankte können durch den Kontakt mit Tieren aus ihrer Isolation befreit werden. Durch Bewegung mit dem Tier (z.B. Spaziergänge) können Herzkreislauffunktionen und Stoffwechselprozesse angeregt werden.

Nicola Reuse
Nicola Reuse mit Resi und Bobbi


Zusammen mit Resi und Bobbi biete ich Ihnen Hausbesuche für kleine Gruppen und Einzelbesuche an. Auch gemeinsame Spaziergänge sowie Schul- und Kindergartenbesuche sind möglich.

Ich bin examinierte Krankenschwester mit Fachweiterbildung zur Wundexpertin für chronische Wunden nach ICW (Initiative Chronische Wunden). Ich war viele Jahre sowohl in den Fachbereichen zur Operation und Anästhesie als auch im stationären Bereich tätig.



Nach den Geburten meiner Kinder mit einigen Jahren Elternzeit habe ich mich umorientiert und habe vier Jahre als Integrationshelferin in Bereichen mit geistig und körperlich behinderten Kindern und Erwachsenen gearbeitet.

Schon damals konnte ich beobachten, welch positiven Einfluss Tiere ausüben können. Des Weiteren habe ich ehrenamtlich fünf Jahre in einem Heim für geistig und körperlich behinderte Erwachsene gearbeitet. Auch hier brachten Mitarbeiter oft ihre Hunde mit, welche sehr positive Einflüsse auf das Verhalten der Bewohner ausübten.

Da ich selbst immer Tiere hatte und ich großes Interesse habe, mit meinen Hunden zu arbeiten, habe ich eine Weiterbildung zur tiergestützten Arbeit gemacht und bin Mitglied im Berufsverband Therapiebegleithunde Deutschland e.V. Zudem habe ich am Fachseminar „Kommunikation und Körpersprache vom Hund“ bei Martin Rütter teilgenommen.

Resi - Bobbi - Inu


KONTAKT
Nicola Reuse

Bei Interesse können Sie mich wie folgt erreichen:

Nicola Reuse
Gelnhausen - Hailer

Telefon: 0176 50930992
E-Mail: nicola.reuse@web.de

www.pudelstunde.de

x

Quellen- und Bildnachweis

Textabschnitt
Quelle:
Autor (Nicola Reuse)
Link:
Textabschnitt
Quelle:
Nicola Reuse
Link:
Bildname:
Pudelstunde
Urheber:
Nicola Reuse
Link:
Bildname:
Nicola Reuse
Urheber:
Nicola Reuse
Link:
Bildname:
Resi - Bobbi - Inu
Urheber:
Nicola Reuse
Link:

0 Kommentare

Niemand hat bis jetzt kommentiert.

| Jetzt anmelden und diesen Eintrag kommentieren
Eingestellt von:
Pets Network GmbH
Eingestellt am:
01.02.2016
Letzte Änderung:
01.02.2016

DOOGGS NEWS

Giftköderwarnung per SMS & MailNeu im DOOGGS-Portal!Aktuell bietet Dooggs, das Hunde-Informations- und Empfehlungsportal allen DOOGGS-Usern die Möglichkeit, Giftköder-Meldungen im Umkreis des Wohnortes per SMS oder E-Mail zuEinstieg in die Dooggs-Portal-Werbung | Basic-Paket!Sie suchen eine sehr günstige Möglichkeit im Dooggs-Portal zu werben?, Sie bieten Dienstleistungen zum Thema rund um den Hund an?, Dann ist unser Einsteiger-Werbe-Paket BasicDie mobile Trimmtante mit Herz!Das bin ich. Sarah Morich, geboren am 08.07.1991 in Herzberg am Harz. Seitdem ich mich erinnern kann, sind wir im Besitz von Hunden.2014 sagte ich mir.. warum, nicht Hobby zum Beruf gesagt, getan.. Ich machte mich selbständig als mobileBLÜTE & BLATT Heilzentrum für TiergesundheitUnsere Kleintiephysiotherapie bietet sowohl postoperativ als auch in der Schmerztherapie erhebliche zusätzliche sowie alternative Behandlungsmöglichkeiten.​In meiner intensiven Ausbildung mit weiteren zusätzlichen Kursen habe ich dieMICHELER Ganzheitliche TierheilkundeOsteopathie | Physiotherapie | Rehatraining | Bioresonanz | Low Level Laser | Ernährung |Für die alternative Diagnostik verwende ich: Angewandte Kinesiologie, OME®-Testung, Bioresonanz, RAC (Nogier) und Touch for Health, Für eine erfolgreicheSchön Leben mit Hund ! >>systemisches Training für Mensch-Hund-Teams<<Der Name ist Programm....., Ein Leben mit Hund ist schön! ... oder sollte es sein. Ich helfe Ihnen gerne, falls bei Ihnen der Haussegen schief hängt, falls Sie Fragen zur Erziehung