100% HUND... MEHR NICHT!
INFO- UND EMPFEHLUNGSPORTAL

Z.O.P.F Hundeschule in Villingen-Schwenningen

Z.O.P.F Hundeschule in Villingen-Schwenningen

Training ohne Leckerchen?!

Ja, es ist möglich, sofern der Hund sich durch andere Dinge motivieren lässt. Das können Streicheleinheiten sein, einfach nur Nähe, Spielzeug oder Dinge, die der Hund grade lieber machen möchte.

Manche Trainer und Besitzer glauben, dass der Hund später nur gehorcht, wenn man Futter dabei hat. Das ist auch so, wenn man im Training nicht gründlich und planvoll vorgeht und, noch schlimmer, beim Training mit Immerbelohnung beginnt und dabei bleibt. Ein großer Fehler, den ganz viele Besitzer machen, ist es, nicht über das Locken beim Training hinaus zu kommen. Das Locken ist eine von mehreren Möglichkeiten Verhalten vom Hund zu bekommen. Bleibt man zu lange beim Locken (den Hund mit Leckerchen führen), dann gehört das Leckerchen zum Signal für das gewünschte Verhalten.

Wie sieht nun eine gute Welpenschule aus?

  • Kleine (max. 6 Teilnehmer) Gruppen – dazu gehört auch das allgemeine Umfeld. Ein voller Hundeplatz überfordert einen Welpen auch sehr schnell
  • Viele Entspannungsübungen, die die Trainingsstunde unterbrechen, idealerweise wird diese Zeit für Themen zur Hundeerziehung genutzt. Entspannung ist nicht das erzwungene „Sitz“ oder „Platz“ neben dem Hundehalter.
  • Spiel dient zur Entwicklung guter Kommunikation und ist nur in größenangepassten Zweiergruppen mit vielen Unterbrechungen und ohne große Aufregung sinnvoll
  • Es darf nicht gestraft werden. Strafe, wenn sie wirklich wirken soll, bringt automatisch eine negative Lernerfahrung in Zusammenhang mit anderen Hunden oder Menschen. Was genau er negativ verknüpft, ist nicht vorhersehbar, daher sehr gefährlich.
  • Die Trainer weisen auf Angstverhalten des Hundes hin und reagieren entsprechend mit Abstand und/oder Pause für den Hund. (nicht mit anderen Hunden spielen/kommunizieren wollen kann auch Angst sein)
  • Die Trainer weisen auf zu hohe Erregung des Hundes (daraus folgt meist Fehlverhalten des Hundes) hin und helfen dem Hundehalter Fehlverhalten abzubrechen und die Erregung des Hundes zu senken.
  • Die Trainer/Hundehalter zwingen oder locken den Hund nicht in angstauslösende Situationen (dazu gehört auch das locken mit Leckerchen über oder durch Hindernisse oder das Locken bzw. Führen des Hundes mit Leckerchen zu nah für den Hund an anderen Hunden vorbei.
  • Fremde neue Gegenstände dürfen vom Hund in ihm angenehmen Abstand und Tempo erkundet werden.
  • Kennen lernen von anderen Tieren in entspanntem Zustand.

Möchten Sie mehr erfahren?
Z.O.P.F. Hundeverhaltensberatung und Training
Carola Zilm

Mühlenstrasse 38
78050 Villingen-Schwenningen
Telefon: 01753651484
E-Mail: post@zopf-hunde.de

x

Quellen- und Bildnachweis

Textabschnitt
Quelle:
Z.O.P.F Hundeschule in Villingen-Schwenningen
Link:
Bildname:
Z.O.P.F Hundeschule in Villingen-Schwenningen
Urheber:
Z.O.P.F Hundeschule in Villingen-Schwenningen
Link:

0 Kommentare

Niemand hat bis jetzt kommentiert.

| Jetzt anmelden und diesen Eintrag kommentieren
Eingestellt von:
Pets Network GmbH
Eingestellt am:
19.08.2018
Letzte Änderung:
26.10.2018

DOOGGS NEWS

Erst Hilfe im Notfall!Eine fachgerechte Erstversorgung durch den Tierhalter bis zum Transport in die tierärztliche Praxis oder Eintreffen des Tierarztes kann entscheidend dazu beitragen, dass Notfälle wie Verletzungen, Vergiftungen, Verbrennungen, Unter-kühlungDie mobile Trimmtante mit Herz!Das bin ich. Sarah Morich, geboren am 08.07.1991 in Herzberg am Harz. Seitdem ich mich erinnern kann, sind wir im Besitz von Hunden.2014 sagte ich mir.. warum, nicht Hobby zum Beruf gesagt, getan.. Ich machte mich selbständig als mobilePhysio - und Osteotherapie für HundeRuhe und Kraft brauchen wir täglich., Doch Ruhe kommt in unserer schnell-lebigen Zeit viel zu kurz., Unsere Hunde, begleiten uns täglich durch den stressigen Alltag., Leider macht Stress nicht nur uns, sondern auch unsere Hunde krank., Stress führt zuTraumhund - Training für Mensch und Hund im Kreis SoestTraumhund - Hundetraining im Kreis Soest hilft Ihnen dabei, den für Sie beide passenden Weg zu finden:Traumhund-Hundetraining – Teamwork machtMICHELER Ganzheitliche TierheilkundeOsteopathie | Physiotherapie | Rehatraining | Bioresonanz | Low Level Laser | Ernährung |Für die alternative Diagnostik verwende ich: Angewandte Kinesiologie, OME®-Testung, Bioresonanz, RAC (Nogier) und Touch for Health, Für eine erfolgreicheSchön Leben mit Hund ! >>systemisches Training für Mensch-Hund-Teams<<Der Name ist Programm....., Ein Leben mit Hund ist schön! ... oder sollte es sein. Ich helfe Ihnen gerne, falls bei Ihnen der Haussegen schief hängt, falls Sie Fragen zur Erziehung