100% HUND... MEHR NICHT!
INFO- UND EMPFEHLUNGSPORTAL

Die mobile Trimmtante mit Herz!

Das Team der mobilen Trimmtante

Das bin ich. Sarah Morich, geboren am 08.07.1991 in Herzberg am Harz.

Seitdem ich mich erinnern kann, sind wir im Besitz von Hunden.

2014 sagte ich mir.. warum, nicht Hobby zum Beruf gesagt, getan.. Ich machte mich selbständig als mobile Trimmtante, mit dem Hintergedanke, was machen ältere Menschen, wenn Sie nicht mehr Autofahren können mit ihrem Hund ?

Jetzt können Sie mich anrufen. Es bereitet mir sehr große Freude.

Meine Leistungen für Sie :

  • Scheren bzw. Schneiden

Bei Hunden die verschmutztes Fell haben sollte das Scheren bzw. Schneiden nicht ohne vorheriges Baden vorgenommen werden da durch verklebtes Fell ein guter Schnitt unmöglich ist.
Der Hund wird je nach größe auf dem Trimmtisch oder auf einer angemessen Arbeitsfläche ohne Galgen frisiert.

  • Fell Ausbürsten

Hier wird das Fell aufgelockert um Verschmutzungen im Fell zu lösen und Verkrustungen innerhalb des Fells zu beseitigen. Auf Wunsch werden Pflegemittel eingesetzt um den Glanz des Fells zu ermöglichen, des weiteren gibt es Pflegemittel die das Fell besser gegen Umweltschadstoffe schützen.

  • Trimmen

Trimmen (aus dem englischen stutzen, nachschneiden) bezeichnet im Zusammenhang mit Hunden das Auszupfen toter aber auch bestimmter gesunder Haare aus dem Fell mit den Fingern oder mit dem Trimmmesser. Einige Hunderassen, vor allem Terrier, mit rauhaarigem Fell, z. B. der Airedale-Terrier, Foxterrier, Cairn Terrier aber auch Schnauzer und Rauhhaardackel, müssen getrimmt werden. Durch die gezielte Züchtung der entsprechenden Hunderassen wurde ihr Fell sehr robust und schützte besonders gut gegen Wasser. Der normale Fellwechsel fand nicht mehr statt. Damit waren die Hunde in der Lage, das ganze Jahr z. B. als Jagdhunde zu arbeiten. Trotzdem muss abgestorbenes Deckhaar entfernt werden, um Hautreizungen und Ekzeme zu vermeiden und das Fellwachstum anzuregen. Lose Unterwolle kann dagegen einfach ausgekämmt werden. Das Trimmen erfolgt kontinuierlich alle drei bis vier Monate, ohne dass die Schutzfunktion des Felles längere Zeit beeinträchtigt wird. Fälschlicherweise steht es umgangssprachlich auch für das Scheren und Schneiden des Hundefells.

  • Carding bzw. Carden / Entwollen

Hier holt man die lose abgestorbene Unterwolle heraus, dass Fell selber bleibt erhalten und ist wieder luftdurchlässiger und ganz leicht zu kämmen. Die Haut selber bekommt endlich wieder Luft und der Hund schwitzt nicht mehr und es können keine Exzeme entstehen (z.B. Hot Spot). Viele Hunde bekommen Verfilzungen und Hautekzeme durch die Unterwolle. Gecardet kann der Hund das ganze Jahr werden auch im Winter. Das Carding ist reine Handarbeit und dauert bis zu 2 Stunden je nach Unterwolle des Hundes. Der Hund fühlt sich wieder wohler und ist aktiver, ohne dass man den Hund abscheren muß. Beim scheren erreicht man genau das Gegenteil von dem was man möchte. Beim scheren wird das Deckhaar abgeschoren und die Unterwolle bleibt auf dem Hund erhalten.
Carding ist für Rassen die viel Unterwolle haben, wie z.B. Schäferhunde ,Collie, Sheltie, Border Collie, Bearded Collie, Australien Shepherd, Spitz, Elo, Schlittenhunde, Berner Sennenhund, Leonberger, Neufundländer, Golden Retriever, Briard, Hovawart, Eurasier, Pekinese, Havaneser, Shih Tzu, Lhasa Apso, Langhaardackel, Bolonka Zwetna, Tibet Terrier, Schwarzer Russischer Terrier und alle Mischlinge aus diesen Rassen.

  • Pfotenpflege

Dazu gehört das Krallen schneiden, wobei es erst dann nötig ist wenn die Krallen bei einem stehenden Hund den Boden berühren, diese Arbeit ist nicht einfach da die Krallen bei jedem Hund unterschiedlich weit durchblutet werden. Um Verletzungen am Hund zu vermeiden ist es ratsam bei Hunden mit schwarzen Krallen den Tierarzt aufzusuchen, da man dort die Durchblutung der Kralle im Gegensatz zu hellen Krallen nicht erkennen kann. Haare zwischen den Ballen der Pfoten werden gekürzt und gesäubert, im Winter werden die Ballen zusätzlich eingefettet um die Pfote vor der Kälte zu schützen.

Kontaktdaten von Sarah Morich die mobile Trimmtante:

Homepage: Die mobile Trimmtante

Sarah Morich
37412 Herzberg-Sieber
Tel.:0171 474 1742

x

Quellen- und Bildnachweis

Textabschnitt
Quelle:
Sarah Morich / Mobile Trimmtante
Link:
Bildname:
Das Team der mobilen Trimmtante
Urheber:
Sarah Morich / Mobile Trimmtante
Link:

0 Kommentare

Niemand hat bis jetzt kommentiert.

| Jetzt anmelden und diesen Eintrag kommentieren
Eingestellt von:
Pets Network GmbH
Eingestellt am:
17.10.2016
Letzte Änderung:
22.10.2016

DOOGGS NEWS

Giftköderwarnung per SMS & MailNeu im DOOGGS-Portal!Aktuell bietet Dooggs, das Hunde-Informations- und Empfehlungsportal allen DOOGGS-Usern die Möglichkeit, Giftköder-Meldungen im Umkreis des Wohnortes per SMS oder E-Mail zuDie mobile Trimmtante mit Herz!Das bin ich. Sarah Morich, geboren am 08.07.1991 in Herzberg am Harz. Seitdem ich mich erinnern kann, sind wir im Besitz von Hunden.2014 sagte ich mir.. warum, nicht Hobby zum Beruf gesagt, getan.. Ich machte mich selbständig als mobileHundepension MoosmattEin Haus voller Gemütlichkeit, Herz & Verstand. Ein großes Grundstück, Spiel & Spaß, sowie jede Menge Streicheleinheiten. Wir behandeln jede Fellnase, als wäre es unsere eigene., Bei uns zählt Klasse statt Masse!, Wir,Physio - und Osteotherapie für HundeRuhe und Kraft brauchen wir täglich., Doch Ruhe kommt in unserer schnell-lebigen Zeit viel zu kurz., Unsere Hunde, begleiten uns täglich durch den stressigen Alltag., Leider macht Stress nicht nur uns, sondern auch unsere Hunde krank., Stress führt zuDog Home TrainingMein Name ist Axel Holzhäuer und ich bin durch unseren Labrador Lennox zu einem begeisterten BLV - Hundetrainer geworden. Ich trainiere mit meinem Hund THS bei den Schnupperern Team Mensch-Hund e.V. in Ansbach. DortVMV Verband marktorientierter Verbraucher e.V.Eine günstige Haftpflichtversicherung für Ihren Hund!10 Cent pro Tag | 35.70 € im JahrMehr muss eine günstige Haftpflichtversicherung auch für Ihre Fellnase im Jahr nicht kosten, wenn Sie das überzeugende Angebot annehmen, das der