100% HUND... MEHR NICHT!
INFO- UND EMPFEHLUNGSPORTAL

English Springer Spaniel

GeschichteBeschreibungWesenEigenschaftenZuchtverbändeZüchterBilder

Geschichte

Die Vorfahren des heutigen Springer Spaniel zählen zu den ältesten Jagdhundtypen Großbritanniens und sollen Ahnen aller Spaniels sein (bis auf den Clumber Spaniel).

Schon im 17. Jahrhundert wurde der Typ in der Literatur erwähnt, 1803 gab es eine Illustration in The Sportsman’s Cabinet und 1885 wurde in England für ihn der Spaniel Club gegründet.

Der Springer Spaniel ist ein Stöber- und Apportierhund, auch im Hundesport ist er gut einsetzbar. In der Vergangenheit sollte er das Wild in Stellnetze oder in offenes Gelände treiben, um es für die Windhunde und Falken jagdbar zu machen.

Der Name leitet sich von der englischen Beschreibung ab: „This dog takes his name from ‚springing‘ the birds originally for the nets and later for the guns.

Beschreibung

Der English Springer Spaniel ist ein mittelgroßer Hund (ca. 51 cm).

Er hat glatt, anliegendes und dichtes Fell das auch leicht wellig sein darf mit mäßig befederten Fahnen.
Ein edler, ausdrucksvollen Kopf mit klarer Abgrenzung der Blesse und hellwachen, sanftem Augen runden das Bild ab.
Die anerkannten Farben sind braun/weiß, schwarz/weiß beide mit oder ohne loh.
Er zeigt Passgang und bei flotter Bewegung einen weit ausgreifenden, freischwingenden Trab. Wie bei den meisten Hunderassen gibt es auch beim English Springer Spaniel Erkrankungen, welche häufiger auftreten.

Zu nennen sind hier Hüftdysplasie und retinale Pigmentepitheldystrophie (RPED früher CPRA). Einige Springer Spaniels sind anfällig für Ohreninfektionen.
Das Risiko kann durch regelmäßige Kontrolle und äußere Reinigung der Ohren verringert werden. Bei Springer Spaniels kann eine erbliche dominante Aggression (Springer Rage Syndrome) auftreten, die sich primär gegen die Familie des Hundes richtet.

Betroffene Hunde greifen ohne ersichtliche Provokation ihnen bekannte Personen an und verursachen dabei teilweise schwere Bissverletzungen.
Dabei besteht unter anderem ein Zusammenhang mit spezifischen Vorfahren im Stammbaum der Hunde. Als molekulare Basis wird ein Problem im Serotoninstoffwechsel vermutet. 

Ähnliche Syndrome sind auch bei anderen Rassen beschrieben (English Cocker Spaniel, Deutscher Schäferhund, Dobermann, Berner Sennenhund).

Wesen

Der Springer Spaniel liebt die Bewegung in Feld und Wald.

Er ist nicht „Everybody’s Darling“, sondern schließt sich eng an seine Bezugsperson(en) an.

Der Springer Spaniel wurde schon in alter Zeit zum (Auf-)stöbern von Wild verwendet, wie im folgenden Text beschrieben: „The dog takes his name from springing the birds originally for the nets, later for the guns“ - zu deutsch: springing the game....das Wild hochmachen /aus der Deckung sprengen.

Heute wird der Springer Spaniel in Deutschland als Stöberhundrasse geführt. Der Stöberhund ist ein feinnasiger, spur- oder fährtenlauter Jagdhund.
Der Springer Spaniel ist der älteste unter den englischen Spaniels und hat sich seine Eigenschaften als Jagdhund weitestgehend bewahrt. Was in alten Dokumenten als „laut jagende Hunde“ beschrieben wird, findet sich heute im Spurlaut der zur Jagd verwendeten Linien wieder.

Aus vornehmlicher Schönheitszucht wird er heute auch oft als Familienhund gehalten.

Eigenschaften

Haarkleid:Deckhaar mittellang
Erscheinungsbild:elegant
Wesen:aufmerksam | freundlich | mutig
Charakter:treu | sportlich | arbeitswillig
Familie:kinderlieb | familientauglich
Temperament:ruhig und ausgeglichen | lebhaft
Auslauf:anspruchsvoll
Rudelverhalten:unkompliziert
Hütetrieb:schwach
Jagdtrieb:ausgeprägt | sehr ausgeprägt

Zuchtverbände

Jagdspaniel-Klub e.V.
Pauline Huber
Gothenstr. 26
86356 Neusäß-Steppach
Tel.: 08 21 48 95 58
» E-Mail 
» Internet 

Spaniel-Club Deutschland e.V.
Brigitte Meise
Siedlung 36
6406 Bernburg
Tel.: 0 34 71 31 19 82
» Internet 

Verein Jagdgebrauchsspaniel e.V.
Heidi Herrmann
Komper Str. 32
53639 Königswinter
Tel.: 0 22 44 91 21 06
Fax.: 0 22 44 91 21 08
» E-Mail 
» Internet 

DOOGGS NEWS

Einstieg in die Dooggs-Portal-Werbung | Basic-Paket!Sie suchen eine sehr günstige Möglichkeit im Dooggs-Portal zu werben?, Sie bieten Dienstleistungen zum Thema rund um den Hund an?, Dann ist unser Einsteiger-Werbe-Paket BasicHundeschule 2.0Seelenhunde....hat man sie genannt....jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben....jene Hunde, die wie Schatten waren....wie die Luft zum Atmen....jene Hunde, die uns ohne Worte verstanden....aus "der kleine Prinz"Neben allPhysio - und Osteotherapie für HundeRuhe und Kraft brauchen wir täglich., Doch Ruhe kommt in unserer schnell-lebigen Zeit viel zu kurz., Unsere Hunde, begleiten uns täglich durch den stressigen Alltag., Leider macht Stress nicht nur uns, sondern auch unsere Hunde krank., Stress führt zuBLÜTE & BLATT Heilzentrum für TiergesundheitUnsere Kleintiephysiotherapie bietet sowohl postoperativ als auch in der Schmerztherapie erhebliche zusätzliche sowie alternative Behandlungsmöglichkeiten.​In meiner intensiven Ausbildung mit weiteren zusätzlichen Kursen habe ich dieMICHELER Ganzheitliche TierheilkundeOsteopathie | Physiotherapie | Rehatraining | Bioresonanz | Low Level Laser | Ernährung |Für die alternative Diagnostik verwende ich: Angewandte Kinesiologie, OME®-Testung, Bioresonanz, RAC (Nogier) und Touch for Health, Für eine erfolgreicheVMV Verband marktorientierter Verbraucher e.V.Eine günstige Haftpflichtversicherung für Ihren Hund!10 Cent pro Tag | 35.70 € im JahrMehr muss eine günstige Haftpflichtversicherung auch für Ihre Fellnase im Jahr nicht kosten, wenn Sie das überzeugende Angebot annehmen, das der
URHEBERNACHWEIS
Facebook Icon   Geoogle Plus Icon   Twitter Icon

Info

Herkunftsland

Vereinigtes Königreich (Großbritannien)

Größe

Rüde:
50,0 bis 52,0 cm
Hündin:
50,0 bis 52,0 cm

Gewicht

Rüde:
Nach Größe und Typ des Hundes
Hündin:
Nach Größe und Typ des Hundes

Klassifizierung

  • FCI » Gruppe 08 | Apportierhunde – Stöberhunde – Wasserhunde » Sektion 2: Stöberhunde
    Nr. 125
  • KC » Gruppe 03 | Gundog Group
  • VDH