100% HUND... MEHR NICHT!
INFO- UND EMPFEHLUNGSPORTAL

Chesapeake Bay Retriever

GeschichteBeschreibungWesenEigenschaftenZuchtverbändeZüchterBilder

Geschichte

Namensgebend für die Rasse ist die Chesapeake Bay in Maryland/Virginia im Osten der USA.

Die frühsten geschichtlichen Hinweise datieren auf das 16. Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert trat er aber erst richtig als Jagdhundrasse an die Öffentlichkeit.

Sie wurden schnell beliebt als Jagdhunde für die Sümpfe und Gewässer.

Beschreibung

Er wird mittelgroß bis 66 cm und 36,5 kg schwer.

Das Haar sollte dicht und kurz sein, nirgendwo länger als 4 cm, mit dichter, feiner, wolliger Unterwolle;
die Farbe des Chesapeake Bay Retrievers muss so nahe wie möglich seiner Arbeitsumgebung entsprechen.

Jede Farbe von braun, Binse oder totem Gras ist annehmbar. Einfarbige Chesapeakes werden bevorzugt.

Wesen

Der Chesapeake Bay Retriever wurde für die Wasserjagd gezüchtet.

Er muss sich durchs Eis brechen können, langes Schwimmen in kaltem Wasser aushalten sowie nach der Jagdbeute tauchen können, um diese zu apportieren.

In seiner Heimat wird er als Jagdhund sowie als Wachhund gehalten. Die Rasse zeigt Schutzverhalten, was sie von den übrigen Retrieverrassen unterscheidet.

Zu „seiner“ Familie entwickelt er eine sehr enge Beziehung, bleibt jedoch ein Hund, der für die Arbeit gezüchtet wurde.

Eigenschaften

Haarkleid:Deckhaar kurz | Deckhaar mittellang
Erscheinungsbild:elegant
Wesen:aufmerksam | freundlich | wachsam | Beschützerinstinkt
Charakter:treu | sportlich | arbeitswillig
Familie:kinderlieb | familientauglich
Temperament:lebhaft
Auslauf:anspruchsvoll
Rudelverhalten:unkompliziert
Hütetrieb:schwach
Jagdtrieb:ausgeprägt | sehr ausgeprägt

Zuchtverbände

Deutscher Retriever Club e.V.
Geschäftsstelle
Dörnhagener Str. 13
34302 Guxhagen
Tel.: 0 56 65 17 34
Fax.: 0 56 65 17 18
» E-Mail 
» Internet

Züchter

DOOGGS NEWS

Hundefutter-LexikonEin ständiges Thema: Was ist das beste Futter für meinen Hund!Nassfutter oder Trockenfutter, für wellches Alter geeignet und mit welchen Inhaltsstoffen, das sind Fragen mit denen sich der verantwortungsbewusste Tierhalter in der RegelGiftköderwarnung per SMS & MailNeu im DOOGGS-Portal!Aktuell bietet Dooggs, das Hunde-Informations- und Empfehlungsportal allen DOOGGS-Usern die Möglichkeit, Giftköder-Meldungen im Umkreis des Wohnortes per SMS oder E-Mail zuErst Hilfe im Notfall!Eine fachgerechte Erstversorgung durch den Tierhalter bis zum Transport in die tierärztliche Praxis oder Eintreffen des Tierarztes kann entscheidend dazu beitragen, dass Notfälle wie Verletzungen, Vergiftungen, Verbrennungen, Unter-kühlungDie mobile Trimmtante mit Herz!Das bin ich. Sarah Morich, geboren am 08.07.1991 in Herzberg am Harz. Seitdem ich mich erinnern kann, sind wir im Besitz von Hunden.2014 sagte ich mir.. warum, nicht Hobby zum Beruf gesagt, getan.. Ich machte mich selbständig als mobileTraumhund - Training für Mensch und Hund im Kreis SoestTraumhund - Hundetraining im Kreis Soest hilft Ihnen dabei, den für Sie beide passenden Weg zu finden:Traumhund-Hundetraining – Teamwork machtZ.O.P.F Hundeschule in Villingen-SchwenningenTraining ohne Leckerchen?!Ja, es ist möglich, sofern der Hund sich durch andere Dinge motivieren lässt. Das können Streicheleinheiten sein, einfach nur Nähe, Spielzeug oder Dinge, die der Hund grade lieber machen möchte.MancheSchönhalde Tierbestattung in AlbstadtDamit Ihr Freund unvergessen bleibt!Man wünscht sich, dass man uns nie braucht...…aber wenn die Zeit kommt, dann ist es schön, jemand Erfahrenes an der Hand zu haben.Wir machen diese wichtige Arbeit mit viel Herz und Einfühlungsvermögen.Die
URHEBERNACHWEIS
Facebook Icon   Geoogle Plus Icon   Twitter Icon

Info

Herkunftsland

Vereinigte Staaten

Größe

Rüde:
58,0 bis 66,0 cm
Hündin:
53,0 bis 62,0 cm

Gewicht

Rüde:
29,0 bis 37,0 kg
Hündin:
25,0 bis 32,0 kg

Klassifizierung

  • FCI » Gruppe 08 | Apportierhunde – Stöberhunde – Wasserhunde » Sektion 1: Apportierhunde
    Nr. 263
  • VDH