100% HUND... MEHR NICHT!
INFO- UND EMPFEHLUNGSPORTAL

Giftköder - Meldung

Hund in Wolfenbüttel stirbt qualvollen Tod

Status:
Fundort wurde bisher nicht offiziell bestätigt
Kategorie:
Unbekannt
Straße:
Cranachstraße
PLZ / Ort:
DE - 38300 Wolfenbüttel
Meldung vom:
16.11.2020 - 19:41 Uhr
Beschreibung:
Herrchen trauert: „Du konntest nichts dafür“

Offenbar hat sein Hund am Samstag in Wolfenbüttel Giftköder gefressen – leider war das sein Todesurteil. „Du warst so ein cooler Hund und konntest nichts dafür, dass du nur drei Jahre alt werden durftest“, schreibt sein Herrchen.
Gleichzeitig warnt er alle Hunde-Besitzer in Wolfenbüttel: „Passt gut auf eure Hunde auf. Köder wurde höchstwahrscheinlich im Bereich Schule Cranachstraße aufgenommen.“

Polizeisprecher Frank Oppermann bestätigte gegenüber news38.de, dass jemand in diesem Bereich einen Giftköder gemeldet habe. „Wir waren dann auch vor Ort und haben alles abgesucht – aber nichts finden können“, so Oppermann.
Zur Original-Meldung